Fotograf Bastian Maria aus Friedrichshafen

Bastian Maria

Abenteurer & Fotograf

Est. 1990
Friedrichshafen

That's me

Hi, Ich bin Bastian Maria und Fotograf aus Friedrichshafen am Bodensee. Ich widme mich nun seit mehr als 15 Jahren voller Leidenschaft dem Fotografieren und freue mich, dass Du mehr über mich und meine Fotografie erfahren möchtest.

"Eine Welt ohne Unterschiede wäre ziemlich langweilig..."

Mein Weg zur Fotografie

Über Leichtathletik, Motivation und Das Reisen

So bin Ich Fotograf geworden

Seit ich denken kann, ist der Sport ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Als Leichtathlet war ich begeistert von Fotos, die den letzten Moment des Abwurfs beim Speerwerfen zeigen. Meine eigenen Speerwerfbilder haben mir jedoch nie gefallen. “Das kann ich besser”, habe ich mir gedacht und angefangen die Kameratechnik kennen zu lernen.

Was mich am meisten motiviert

Ich brenne vor allem für eines: Ungestellte, ehrliche Fotografie! Gestellte Bilder sind absolut nicht mein Ding. Egal ob beim Reisen, bei Hochzeiten, Freunden oder Events. Als Fotograf erzähle ich wahre Geschichten in Form einer Fotoreportage. Mit authentischen Bildern zelebriere ich Menschen wie sie sind – mit all ihren Ecken und Kanten. Momente von dir einzufangen und diese mit dir zu teilen, motiviert mich sehr.

Je Ausgefallener desto Besser

Ich gehe gerne dort hin, wo Menschen authentisch in ihrer Kultur leben. Bspw. durfte ich die Urvölker im Omo Valley in Äthiopien besuchen und ihre Lebensweise kennen lernen (siehe Gallery). Gemäß dem finnischen Sprichwort “Wer reist im Flug, der wird nicht klug”, verbringe ich gerne viel Zeit an einem Fleck. So ist es mir beispielweise passiert, dass ich nur zwei Wochen nach Kirgisien reisen wollte aber drei Monate geblieben bin.

Freunde & Familie beschreiben mich als

Über Interessen und Eigenheiten
Fotograf Bastian aus Friedrichshafen sitzt mit Äthiopier und lacht

Fahrradheini

Urvertrauen

Tierliebhaber

Bastian Maria mit einem Roller vor einem Elefanten

Allrounder

Grinsebacke

Beerpong Champion

Bastian Maria beim Ziegen Melken

Minimalist

Kulturfritze

Couchsurfer

Europäer in Kalash

Ehrenamtlicher Trainer

Sing & Songwriter

AllesEsser

11112220_10152914610307691_4625024235464492764_o

“Nichts ist vergleichbar mit dem guten Gefühl, an einen vertrauten Ort zurückzukehren und zu merken, wie sehr man sich verändert hat.”

Nelson Mandela

Familie + Bodensee = Heimat

Mathe war noch nie so einfach
Bastian Maria mit seinem Sohn am Bodensee

FamilienLeben am See

Meine Familie und Freunde sind die Konstante und einer der wertvollsten Schätze in meinem Leben. So darf ich mich seit März 2022 “Papa” nennen. Ich versuche viel Zeit mit ihnen zu verbringen. Am liebsten draußen in der Natur. Ansonsten findest du mich in der Freizeit entweder in den Bergen beim Wandern, im Strandbad beim Beachvolleyball spielen oder am Gitarre zupfen.

" Freunde sind Therapeuten mit denen man trinken kann..."

Neugier auf Mehr

Über Begegnungen, Dankbarkeit und Besondere Momente

Die Welt bewegt S(m)ich

Obwohl ich sehr heimatverbunden bin, gehört das Entdecken und die Neugier auf etwas Neues zu meiner Persönlichkeit. Ich liebe es in fremde Kulturen einzutauchen, um ein Teil dieser zu werden. Von jeder Begegnung nehme ich etwas mit und bin dafür sehr dankbar.

Als Couchsurfer und Volunteer reise ich gerne per Anhalter und versuche so nah wie möglich mit Einheimischen zu leben. Erfahrungen wie diese teile ich in meinem Multivisionsvortrag “Daumen Hoch” und in Workshops. Die Kommunikation mit Hand und Fuß macht mir besonders viel Spaß 🙂

Das Kennenlernen neuer Menschen und das Teilen von Fotografien motiviert mich in meinem Leben sehr. Umso mehr freue ich mich, dich kennenzulernen. Wie kann ich dich photographisch unterstützen?

“Die Welt ist zu schön, um zu Hause zu bleiben…”

Voriger
Nächster

Kontaktformular